Verantwortliche Stelle

Diensteanbieter gemäß § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gemäß § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist:

Almased Wellness GmbH
Am Klaepenberg 28
29553 Bienenbüttel
Telefon: +49 (0) 5823–9819–0
Telefax: +49 (0) 5823–9819–20
E-Mail: info@almased.de

Rechte auf Auskunft und Widerruf

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an info@almased.de oder an die oben im Abschnitt „Verantwortliche Stelle“ genannte Adresse. Andere Kosten als die Übermittlungskosten zu den Basistarifen (also die Kosten Ihrer Internet-, E-Mail-, Mobilfunk- oder Telefonverbindung) entstehen Ihnen hierdurch nicht.

Allgemeines

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten – soweit nicht bereits durch gesetzliche Erlaubnistatbestände gestattet – nur mit Ihrer Einwilligung.

Nutzung des AEC

Wenn Sie das AEC nutzen möchten, müssen Sie sich registrieren mittels Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, eines selbst gewählten Passworts und ggf. eines Benutzernamens. Für den Benutzertyp Apotheker/Apothekerin ist der Benutzername frei wählbar. Bei Apotheken-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern dient die E-Mail-Adresse als Benutzername. Zur personalisierten Ansprache und zur Feststellung, ob Sie zum berechtigten Nutzerkreis des AEC gehören, ist die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens erforderlich. Falls Sie durch die Benutzung des AEC eine Belohnung oder einen Gewinn erzielen, benötigen wir auch eine Postanschrift. Für Rückfragen und zur Beantwortung Ihrer Anfragen bitten wir um Angabe einer oder mehrerer Telefonnummern.

Wir verwenden für die Registrierung das sog. Double-opt-in-Verfahren, d. h. Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail durch Klick auf den darin enthaltenem Link bestätigt haben. Falls Ihre diesbezügliche Bestätigung nicht zeitnah erfolgt, wird Ihre Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht.

Im Rahmen der Lernspiele erfasst das AEC Ihre Antworten, den Status Anwort richtig/falsch und spielrelevanten Daten wie Antwortdauer, Beginn- und Endezeitpunkt Ihrer Spielsitzungen. Diese Daten dienen der Anpassung des Lernspiels an Ihren persönlichen Lernbedarf. Wir erfassen diese Daten pseudonymisiert und führen sie nicht mit Daten über Ihre Identität zusammen. Wir nutzen die Daten auch für die Erstellung anonymisierter statistischer Auswertungen.

Weiterhin speichern wir die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung des Portals, soweit Sie diese nicht zuvor löschen. Alle Angaben, mit Ausnahme Ihres Benutzernamens, können Sie im Bereich „Ihr Profil“ verwalten und ändern.

Wenn Sie an einem der gelegentlich angebotenen Gewinnspiele teilnehmen, dann wird Ihr für dieses Gewinnspiel relevanter Punktwert auf einer Bestenliste (Highscoreliste) angezeigt und dabei einem von Ihnen wählbaren Pseudonym zugeordnet. Diese Bestenlisten sind für andere angemeldete Nutzer einsehbar. Wenn ein Gewinnspiel beendet ist, wird die zugehörige Bestenliste nicht mehr angezeigt. Wenn Sie sich zur Teilnahme an einem weiteren Gewinnspiel entschließen, dann wird ihr zuvor gewähltes Pseudonym erneut zur Anzeige Ihres Punktwerts herangezogen.

Cookie (inkl. Widerspruchsrecht)

Bei der Nutzung des AEC wird auf Ihrem Endgerät ein Cookie gespeichert. Cookies sind Textinformationen, die über den Browser in Ihrem Endgerät als Datei gespeichert werden. Die Stelle, die das Cookie setzt (in diesem Fall also Almased), erhält auf diese Weise bestimmte Informationen, die dazu dienen, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Das AEC speichert ein Cookie namens aec_almased. Es handelt sich um ein sogenanntes persistentes Cookie. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegeben Dauer gelöscht. Das Cookie aec_almased dient dazu, Ihren Rechner wiederzuerkennen, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Es hat eine Laufzeit von 9 Tagen. Sie können das Cookie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Wenn Sie dem Einsatz des Cookies durch das AEC widersprechen möchten, dann können Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser Domain das Setzen von Cookies nicht erlaubt ist. Bitte sehen Sie gegebenenfalls in der Programmhilfe nach, welche Einstellungen Sie in Ihrem Browser vornehmen müssen. Bitte beachten Sie, dass Sie das AEC in diesem Fall nicht in vollem Funktionsumfang nutzen können.

Newsletter-Versand mit MailChimp

Zum Versenden des AEC-Newsletters nutzen wir den Dienstleister MailChimp. MailChimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp.

The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp
512 Means St., Suite 404
Atlanta, GA 30318
USA
Telefon: +1 678 999 0141
Telefax: +1 678 998 0142
E-Mail: valerie@mailchimp.com

MailChimp sitzt in den USA und hat sich dem Safe Harbour-Abkommen unterworfen, sich also verpflichtet, das in der EU geltende Datenschutzniveau einzuhalten. Die Datenschutzerklärung von MailChimp finden Sie unter der Adresse http://mailchimp.com/legal/privacy/.

Wenn Sie den AEC-Newsletter durch Setzen des Häkchens bei „Ich möchte den AEC-Newsletter erhalten“ in Ihrem Profil bestellen, dann wird die im Profil angegebene E-Mail-Adresse zum Newsletter-Versand dauerhaft bei MailChimp gespeichert, bis die sie vom Inhaber der E-Mail-Adresse oder von einem AEC-Mitarbeiter gelöscht wird. Um die Anmeldung zum Newsletter nachweisen zu können und sich gegen einen etwaigen Vorwurf unverlangt zugesendeter Nachrichten wehren zu können, wird von uns der Zeitpunkt der Bestellung gespeichert. Die Einwilligung in die Newsletter-Zusendung ist widerruflich. Wenn Sie den AEC-Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann können Sie uns dies mitteilen oder den dafür im Newsletter selbst vorgesehenen Link verwenden.

Über MailChimp ist die statistische Auswertung des Nutzungsverhaltens der Empfänger der Newsletter möglich. Diese Auswertungen sind grundsätzlich gruppenbezogen. Es lässt sich ermitteln, an wieviele Nutzer eine Ausgabe des Newsletters versendet wurde, ob E-Mails zurückgewiesen wurden und ob sich Nutzer nach Erhalt einer bestimmten E-Mail abgemeldet haben. Wir haben MailChimp so konfiguriert, dass eine verhaltensbezogene Generierung von Daten weitgehend vermieden wird, könnnen einige Faktoren jedoch nicht beeinflussen. Wenn Sie eine Ausgabe des Newsletters im Browser anzeigen oder auf einen der Links eines Newsletters klicken, dann kommt auf der angezeigten Internetseite bzw. vor der Weiterleitung auf die Zielseite die Webanalyse-Software Google Analytics von Google aus den USA zum Einsatz. Wir können diese Auswertung weder beeinflussen noch die Ergebnisse einsehen. Google Analytics kann durch Browser-Add-ons deaktiviert werden.

Google hat sich ebenfalls dem Safe Harbor-Abkommen unterworfen, sich also verpflichtet, das in der EU geltende Datenschutzniveau einzuhalten. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter der Adresse http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043
USA
Telefon: +1 650 253 0000
Telefax: +1 650 253 0001
E-Mail: support-de@google.com

E-Mails

E-Mail-Kommunikation kann Sicherheitslücken aufweisen: E-Mails könnten von Dritten aufgehalten und eingesehen werden. Wenn Sie Sicherheitsbedenken gegen den Einsatz von E-Mail haben, nutzen Sie bitte eine andere Art der Kontaktaufnahme zu uns.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen, dann werden Ihre Eingaben per E-Mail an uns übermittelt.

Datenweitergabe

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte verkauft. Almased gibt die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten – neben dem unter „Newsletter-Versand mit MailChimp“ erwähnten Umfang – wie folgt an Dritte weiter: Wir arbeiten mit IT-Dienstleistern (z. B. Rechenzentren, Hostprovidern, Backupservices, Datenbankdiensten) zusammen. Diese Dienstleister haben nur insoweit Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, wie dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig ist. Diese Dienstleister sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den maßgeblichen Datenschutzgesetzen zu behandeln. Für den Fall, dass Almased, von Almased beherrschte Unternehmen, einzelne Tochtergesellschaften oder Unternehmensteile verkauft werden, werden Ihre Kundeninformationen in der Regel zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens mit übertragen. Ihre Daten unterliegen auch in diesem Fall dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen.

© 2018 Almased Wellness GmbH  |  Impressum  |  Datenschutz & Cookies